Wasserfälle in Europa


European Waterfalls Logo defÜber Wasserfälle in Europa und diese Website


Jeder liebt Wasserfälle. Ich bekomme oft die Frage, warum ich Wasserfälle so viel lieb. Die Antwort ist einfach: Ich bin mir der Schönheit, der Kraft oder der Magie der Wasserfälle im Allgemeinen bewusst. Wenn es einen Wasserfall in der Nähe von jemandes Urlaubsort gibt, werden sie diesen Wasserfall sicherlich besuchen, jeder mag Wasserfälle. Es ist nicht nur der Wasserfall, der Menschen anzieht, sondern Wasserfälle befinden sich in der Regel in einer wunderschönen Landschaft. Das, was den Leuten sicherlich gefallen wird.

Latefossen (L'tefossen), Skare, HordalandLitlverivassforsen (Vaerivassfossen)Cascata delle MarmoreCascade d'Ars

Weil ich die Leute genauso begeistert machen will wie ich, habe ich diese Website gemacht. Für mich gibt es nur ein Ziel: den Menschen Reiseinformationen zur Verfügung zu stellen, damit es einfacher und lustiger ist, einen (bestimmten) Wasserfall zu besuchen.

Ich begann mit einer Website mit allen Wasserfällen in der Welt, aber schon am Anfang erkannte ich, dass das zu viel war. Außerdem gibt es so viele schöne Wasserfälle in Europa, dass ich meinen Fokus geändert habe.

Dennoch ist es fast unmöglich, alle Wasserfälle in Europa allein zu besuchen. Ich bitte die Leute, Informationen oder Bilder von Wasserfällen zu teilen, die ich immer noch nicht besucht habe. Jeder kann mir eine Nachricht mit Fragen, Informationen oder Bildern in meinem Kontaktformular senden.

Mein erster Besuch an einem Wasserfall, den ich kenne, war der Rheinfall bei Schaffhausenen in der Schweiz. Ich war 7 oder 8 Jahre alt (mein Geburtstag ist in der Ferienzeit) und es gibt zwei Dinge, an die ich mich erinnern kann: die unglaubliche Kraft des Wassers und die vielen Forellen, die unter einer Fußgängerbrücke schwimmen. Ich denke, dies war der erste Moment, in dem ich mich ein wenig mit dem Wasserfall virus infiziert habe.

Der Moment, in dem ich mich wirklich aufgeregt habe, war nach meinem Besuch in Norwegen vor 15 Jahren. Die Landschaft war so wunderschön und an jeder Ecke war es ein oh und ein ah. Norwegen ist berühmt wegen seiner Wasserfälle und es gibt viele von ihnen. Einige von ihnen sind wirklich mächtig und Wasserfälle in Norwegen gehören zu den höchsten Wasserfällen der Welt. Vielleicht ist das der Grund, warum ich über 200 Wasserfälle (vielleicht noch mehr???) in Norwegen besucht habe.

Von da an besuchte ich mehrere andere Länder, die Wasserfälle mit Island als absolutes Highlight jagten. Aber es gibt auch tolle Wasserfälle in den anderen Ländern, die ich besucht habe: Italien, Spanien, Österreich, Schweiz, Frankreich, Slowenien, Schweden, Deutschland und Kroatien.

In meiner Datenbank sind ca. 2.000 Wasserfälle mit vielen (Youtube)-Videos und mehr als 3.000 Bildern von Wasserfällen in Europa aufgeführt!!!! Die meisten von ihnen in Norwegen genommen.

Jedes Land hat eine Seite mit allgemeinen Informationen, eine Liste mit allen Wasserfällen in diesem Land in alphabetischer Reihenfolge (aber Sie können Ihre Präferenz ändern), eine Google-Karte mit allen Wasserfällen in diesem Land und einige Listen mit dem höchsten Wasserfall, dem mächtigsten Wasserfall und dem schönsten Wasserfall. Wenn Sie alle Wasserfälle in Europa in einer Liste sehen möchten, ist das auch möglich. Wählen Sie im Menü „alle Wasserfälle“.

Ich hoffe, Sie genießen meine Website und bitte platzieren Sie eine Nachricht oder Kommentar an einem meiner Beiträge (Wasserfälle).


European Waterfalls Logo defAlternativer Corona Urlaub in Deutschland & Österreich

Juli/August 2020, von Olaf Helwig


In diesem Jahr kein ausgefallener Urlaub, sondern ein zweiwöchiger Urlaub in Bayern und der Region Salzburg, um genau zu sein, die Halstatter see. Wir haben uns entschieden, in Kempten in Bayern zu starten, ein perfekter Ausgangspunkt (und eine schöne Stadt), um die Region zu erkunden.

Es gibt mehrere schöne Wasserfälle in diesem Teil Deutschlands, vor allem rund um Oberstdorf. Am ersten Tag mieteten wir Elektrofahrräder im Oytal und im Gerstrubental, beide mit ein paar Wasserfällen. Am meisten gefielen mir die Hölltobel wasserfall und der Stuibenfall.

Normalerweise ist es eine recht lange Wanderung bis zum Ende des Gerstrubental und dann zum Oytal, aber mit einem Elektrofahrrad scheint das Leben plötzlich viel einfacher zu sein.

Hölltobel WasserfallStuibenfall OytalBachfälle

Am nächsten Tag wollte ich meiner Familie das schöne Schloss „Neuschwanstein“ mit einer schönen Schlucht (schöner Spaziergang), einer riesigen Hängebrücke und, wenn das nicht genug ist, ein wunderschöner Wasserfall, der Pöllatfall, zeigen. Sehr schön für einen Tagesausflug und auf dem Rückweg vergessen Sie nicht, die historische Stadt Füssen zu besuchen!

Unsere Reise ging nach Österreich nach Hallstatt, bekannt für seine schöne Aussicht, aber es ist ein Paradies für Wasserfall liebhaber. In Hallstatt selbst sieht man einen schönen Wasserfall am Berghang, den Mühlbachwasserfall.

Noch beeindruckender und noch unbekannter sind die sechs Wasserfälle im Echerntal bei Hallstatt. Ich weiß wirklich nicht, warum so wenige Leute diese Wasserfälle besuchen. Das war der Höhepunkt meines Urlaubs.
Zuerst wurde ich mit einem hohen Wasserfall mit einem respektablen Volumen behandelt, dem Schleierfall. An einer Stelle verbinden sich noch drei weitere drei Wasserfälle, so beeindruckend. Einer der Wasserfälle war so unglaublich mächtig, der Waldbachstrub Wasserfall.

Mühlbach WasserfallWaldbachstrub WasserfallWasserfall Dürrenbach (Felsentor)Schleierfall (Hallstatt)


Danach ging es weiter hinauf durch den Gletschergarten mit einem noch mächtigeren Wasserfall, dem Dürrenbachwasserfall. Und schließlich gab es an der Brücke über den Waldbachstrub Wasserfall einen weiteren immensen wasserstarken Wasserfall, den ich den oberen Waldbachstrub Wasserfall nannte.Ich besuchte ziemlich viele Wasserfälle, einige schön, einige enttäuschend, aber es gibt eine Schlucht mit mehreren wunderschönen Wasserfällen, die Sie nicht verpassen sollten, die Liechtensteinklamm Wasserfall mit einem 50 Meter einzelnen Fall am Ende. Die Schlucht selbst ist eine der schönsten Schluchten Österreichs und die Wanderung ist einfach und angenehm.

Ich habe fast vergessen, einen der fotogensten Wasserfälle, den Gollinger Wasserfall, unweit von Salzburg zu erwähnen. Dieser Wasserfall ist so schön. Sie werden mit einem schönen gemütlichen Wasserfall am Boden und einem größeren einzelnen Tropfen bergauf behandelt. Schauen Sie sich einfach die Bilder an, um zu sehen, ob ich recht habe.

Liechtensteinklamm wasserfallLiechtensteinklamm wasserfallGollinger WasserfallGollinger Wasserfall


Ich habe schon entschieden, dass Österreich eine gute Option für einen Sommerurlaub im nächsten Jahr ist….


European Waterfalls Logo defJagd auf Winterwasserfälle in Deutschland & Österreich

Februar 2020, von Olaf Helwig


Weil ich wegen einer Schulterverletzung nicht Ski fahren durfte. Wir waren auf einem Familienskiurlaub in Garmisch Partenkirchen (Bayern-Deutschland) und ich beschloss, einige Wasserfälle und Schluchten in unmittelbarer Nähe zu besuchen. Leider wurde ich krank und nach drei Tagen, als ich mich erholte, musste ich die Pläne ändern. Ich besuchte nur zwei Wasserfälle, aber zu meiner Überraschung gab es mehr Wasser in den Flüssen, als ich erwartet hatte. Ich besuchte zwei Wasserfälle:
Häselgehr Wasserfall (Österreich)
– Kuhflucht Wasserfälle (Deutschland)

Häselgehr WasserfallHäselgehr WasserfallKuhflucht wasserfälleKuhflucht wasserfälle

Beide Wasserfälle liegen in der Nähe von Garmisch Partenkirchen und sind leicht zu erreichen. Der erste Wasserfall, den ich vor einem schweren Schneeschauer besuchte, war der Häselgehr-Wasserfall. Nach 20 Minuten erreichte ich den Parkplatz in der Nähe des Wasserfalls. Vom Parkplatz sind es 5 Minuten zu Fuß zum Fuße des Häselgehr Wasserfalls. Ein sehr schöner Wasserfall mit mehreren schönen Aussichtspunkten. Im Sommer können Sie im Pool vor dem Wasserfall schwimmen. Es ist auch ein perfekter Wasserfall mit Kindern zu besuchen. Sie werden den Pool und die Umgebung lieben.
Weiterlesen auf:Häselgehr wasserfall

Der zweite Wasserfall, den ich besuchte, war näher an Garmisch Partenkirchen, in Farchant, eine 10-15-minütige Fahrt. Die Kuhflucht Wasserfälle werden manchmal als der höchste Wasserfall Deutschlands erwähnt, aber es gibt höhere Wasserfälle. Trotzdem war ich überrascht von der Wassermenge, die die Wasserfälle hinunterkam. Ich hatte im Winter weniger erwartet. Daneben gibt es etwa sieben Wasserfälle zu bewundern.

Vom Parkplatz in Farchant (es gibt Schilder) ist es ein 10 Minuten zu Fuß, bis Sie den ersten kleinen Wasserfall im Fluss sehen. Von da an gibt es mehrere andere kleine Wasserfälle, bis Sie die Brücke erreichen. Von hier aus können Sie die größeren Tropfen sehen. Sie können ein wenig weiter nach oben gehen für einen fantastischen Aussichtspunkt. Ich bin nicht weiter bis zur Quelle der Kuhflucht Wasserfälle gegangen, aber dieser Tropfen ist auch sehr schön. Ein Wasserfall lohnt sich zu besuchen!
Weiterlesen auf: Kuhflucht Wasserfälle


European Waterfalls Logo defJagd auf Wasserfälle in Nordspanien

Juli 2019, von Olaf Helwig


Spanien ist nicht wirklich für seine Wasserfälle bekannt, aber erwies sich als eine wunderbare Lage. Die Wasserfälle in Spanien, die ich entdeckt habe, sind, glaube ich, nur 70% der Wasserfälle in Spanien. Wir haben uns entschieden, im Sommer 2019 nach Nordspanien zu gehen, beginnend bei Rialp / Sort in den Pyrenäen.

Eine schöne Landschaft mit vielen aktiven Sportarten wie Rafting und Canyoning (beide fertig). Aber es gibt auch einige schöne Wasserfälle in der Nähe. Die Cascada de Gerber war ein Besuch, der sich lohnte und der höchste Wasserfall in der direkten Umgebung ist.

Nach drei Tagen machten wir uns auf den Weg nach Westen in Richtung Benasque, wieder eine schöne Gegend mit vielen Wasserfällen. Ich denke, das Highlight war ein Besuch im Tal der drei Wasserfälle (les tres cascadas) mit Cascada d’Ardonés als schönstem Wasserfall.

Der Tag endet in Torla, wo am nächsten Tag der Höhepunkt unseres Urlaubs folgen wird: ein Spaziergang (von 6 Stunden) im „Parque Nacional De Ordesa Y Monte Perdido“. Der Arazas Fluss ist voll von Wasserfällen der äußeren Kategorie, zu viele, um sie alle aufzulisten. Aber der Spaziergang zum größten Wasserfall Cascada de la Cola de Caballo (110 Meter) führt entlang:
Cascada de Arripas> Cascada del Estrecho / Cascada de la Cueva> Cascada Gradas de Soaso und einer Reihe kleiner Wasserfälle.

Cascada de Gerber

Cascada de Ardonés (Las tres Cascadas)Cascada del Estrecho - Cascada de la CuevaCascada de la Cola de Caballo


Dieser Spaziergang ist für mich ein Paradies. Da es unser Familienurlaub war, konnte ich nicht alle Wasserfälle in der Region besuchen. Leider ging die Reise dann weiter nach Burgos, wo es in Richtung Bilbao auch eine Reihe von großen Wasserfällen gibt. Zumindest, wenn Wasser drin gewesen wäre. Der berühmteste ist Salto del Nervion. Auch wenn der Spaziergang keine Strafe war (super schöne Aussicht), mit Wasser im Wasserfall hätte mein Urlaub perfekt sein sollen. Herbst oder Frühling könnte eine bessere Zeit gewesen sein.

Schließlich ging unsere Reise nach Oviedo und in die Bergkette Picos de Europa. Viele kleine Wasserfälle in den Flüssen, aber in Covadonga fand ich einen 10 Meter hohen Wasserfall in der Nähe der Basilic… ohne Namen. Ich nannte es Cascada de Covadonga.

Nach 3 Wochen war unser Urlaub vorbei, viel Glück mit dem Wetter, aber ich hätte gerne ein wenig mehr Wasserfälle gesehen. Die Schlussfolgerung ist, dass Spanien in der Tat ein Land mit außergewöhnlich schönen Wasserfällen ist.


European Waterfalls Logo defWasserfall in den nördlichen Teilen Norwegens

August 2018, von Olaf Helwig


Norwegen ist mein Lieblingsland in Bezug auf Wasserfälle. Nur war ich nie nördlicher als Trondheim. Von Süden (wo die Fähre vom europäischen Festland ankommt) ist es eine lange Fahrt, also beschlossen wir, ein Flugzeug nach Trondheim zu nehmen und dann mit dem Auto nach Tromsé zu reisen. Eine lange Fahrt, die hauptsächlich entlang der Straße E6 führt.

Schon in der Nähe von Trondheim gibt es einige schöne Wasserfälle zu sehen, beginnend bei Storfossen, in der Nähe des Flughafens Trondheim. Ein schöner Wasserfall mit noch mehr kleinen Wasserfällen flussabwärts. Ein schöner Start unserer Wasserfallreise. Aus Zeitgründen müssen wir die Sisselfossen (ein bisschen mehr im Norden) überspringen. Das ist der Nachteil, wenn Sie eine Unterkunft im Voraus buchen.

Am nächsten Tag fuhren wir entlang der Formofossen (sehr fotogen) und machten einen kleinen Abstecher zu den Grongstadfossen und Skr’yvstadfossen. Schön zu sehen, aber ich wusste, dass der Höhepunkt unserer Reise noch bevorsteht.

Litlverivassforsen (Vaerivassfossen)

Gorzifossen bei GorsebruaDissaltakfossen - ReisadalenMollisfossen - Reisadalen


Weiter geht es nach Laksforsen und zum Nationalpark Svartisen mit den schönen Bredekfossen. Seien Sie sich der großen Entfernungen bewusst, die wir fahren, aber immer mit einer schönen Landschaft.
Während unseres Spaziergangs nach Bredekfossen regnet es ein wenig, aber wir sind vorbereitet. Fotos werden etwas weniger schön, als ich gehofft hatte…

Glücklicherweise wurde dies bei einer Wanderung nach Vérivassfossen (Litlverivassforsen) im Rago Nasjonalpark nachgemacht. Auf jeden Fall ein Spaziergang, der zu meinen Top 5 schönsten Wanderungen aller Zeiten gehört!!! Ein harter Spaziergang aber.

Danach wird es lange keine beeindruckenden Wasserfälle mehr geben, bis wir auf der E8 viel mehr nach Norden in Richtung Schweden gefahren sind. Etwas weiter liegt der schöne Rovijokfossen. Sie sehen es nicht entlang der E8 liegen, aber es ist wirklich da. Vergessen Sie nicht, aufzuhören.

Wir fuhren zurück nach Skibotn und gingen zum Kafjorddalen, wo sich ein einzigartiger Wasserfall befindet, wo man (am Wochenende) Bungee springen kann, genannt Gorzifossen. Wenn man auf der Brücke über den Canyon steht, schaut man 120 Meter nach unten, ein atemberaubender Anblick. Sehr schön und leider waren wir am Wochenende nicht da….

Der letzte Höhepunkt unserer 10-tägigen Reise ist eine Bootsfahrt auf der Reisaelva im Reisa Nasjonalpark. Sehr teuer, aber auch sehr schön mit den fotogenen Dissaltakfossen und den gigantischen hohen und kräftigen Mollisfossen als Highlight. Der vielleicht schönste Wasserfall Norwegens.

Ich bin mir nicht zu 100% sicher, ob sich die Reise gelohnt hat, und ich spreche von dem exorbitant hohen Preis, der mit dieser Reise verbunden war. Allein die Bootsfahrt kostete 110 Euro pro Person und das Auto an einen anderen Ort 600 Euro. Unterkünfte scheinen auch teurer als im Süden Norwegens und meiner Meinung nach war alles viel teurer als im Süden.

Ich habe schöne Fotos gemacht und viele nützliche Reiseinformationen gesammelt


European Waterfalls Logo defDie schönsten Wasserfälle in Norwegen

November 2017, von Olaf Helwig


Seit über einem Jahr bin ich auf der Suche nach den schönsten Wasserfällen Norwegens. Ich sogar an, ein Buch über die schönsten Wasserfälle Norwegens zu schreiben. Aber Norwegen ist ein großes Land mit über 350 Wasserfällen, zumindest habe ich das in meiner Datenbank aufgelistet.

Mein erster Besuch in Norwegen, die Jagd auf Wasserfälle, war im Jahr 2003. Seit 2016 bin ich mehrmals nach Norwegen gefahren, nur mit einem Ziel, um Informationen für mein Buch zu sammeln.

Meine letzte Reise war im Sommer 2017, als ich für zwei Wochen in der Mitte des Südens Norwegens war, beginnend im Hemsedal und dann meinen Weg nach Norden, der Norwegen von Ost nach West bedeckte. Daraus ergaben sich 2.500 Bilder und etwa 30 neue Wasserfälle, die ich vorher nicht besucht habe. Es ist verrückt, ich weiß, wie jemand irgendwie bekommen, so infiziert mit dem Wasserfall-Virus.

Ich möchte meine Informationen und Bilder teilen, damit die Menschen Wasserfälle genauso genießen können wie ich. In den zwei Wochen, in der ich in Norwegen war, gab es einige Highlights. Der erste am ersten Tag war Rjukandefossen. Dies ist ein relativ kleiner Wasserfall, aber oh so fotogen. Es ist fast unmöglich, ein klares Bild zu machen. Alles passt, wenn man Bilder von Rjukandefossen macht.

HjellefossenAvdalsfossenVettisfossenHéljafossen


Ich versuche, es kurz zu halten, aber es gibt zu viel zu erzählen. Am zweiten Tag ging es in richtung Utladalen bei ‚vre ‚rdal. Dies ist der Himmel für Wasserfallliebhaber und meiner Meinung nach eine der schönsten Wanderungen, die ich je gemacht habe. Auf dem Parkplatz werden Sie von einem extrem mächtigen Wasserfall namens Hjellefossen überwältigt. Zwanzig Minuten weiter in den Utladalen können Sie einen weiteren wunderschönen und mächtigen Wasserfall, Avdalsfossen, genießen. Etwas weiter im Fluss Utla befindet sich ein kleiner, aber ach so schöner Wasserfall, der mit smaragdgrünen Farben in den farbenvon Smaragdgrün liegt. Danach wartet es auf den Höhepunkt der Wanderung, den erstaunlichen Vettisfossen, der mit großer Wucht über 275 Meter abfällt (einer der größten Einzelfall-Wasserfälle Norwegens).

Ich habe versucht zu entscheiden, was das nächste Highlight ist, aber jeder Tag war ein Highlight. Ich mag die Region um den größten Gletscher Europas, Jostedalsbreen, sehr. Ein Gletscher ist immer gut für viele Wasserfälle. Ich liebe die Oldedalen wegen der Aussicht, Volefossen vor einem Gletscher und am Ende des Tales die erstaunliche Briksdalsbreen mit einem der meistfotografierten Wasserfall in Norwegen, Kleivafossen.

Volefossen-OldevatnetBrikdalbreen bei MelkevollfossenVolefossenKleivafossen


Von dort ging ich weiter nach Norden und besuchte zum fünften Mal den Geirangerfjord. Dies ist definitiv ein Ort, den ich leben möchte. Daneben ist ein wunderschöner Fjord und es gibt so viele Wasserfälle ist auch die entspannende Atmosphäre, die Sie atmen, dass ich so viel mag. Die Menschen fischen und essen ihre Fische für das Diner, wie perfekt kann es sein. Leider habe ich das Angeln nicht mitgebracht.

Wussten Sie, dass Google (mit den meisten Leuten) verfolgt, wo Sie an jedem Tag des Jahres gewesen sind. Sie können diese Funktion auf Ihrem Handy deaktivieren, aber ich mag es. Ich kann sogar sehen, wo ich vor Jahren war, für den Fall, wenn Sie vergessen. Es heißt Google Timeline. Es ist nicht immer genau, aber die meiste Zeit erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, wo Sie gewesen sind und was Sie getan haben.


European Waterfalls Logo defWasserfall in Finnland

Juni 2017, von Jussi Laine


Haben Sie schon einmal von den Wasserfällen Finnlands gehört?Wenn nicht, sind Sie nicht der Erste.

Fjellun PutousTatsächlich sind die meisten finnischen Wasserfälle außerhalb der öffentlichen
bis vor kurzem. Seltene Menschen, selbst unter den Finnen, kennen die
Wasserfälle dieses (mehr oder weniger flachen) nördlichen Landes, das 100
Jahre der Unabhängigkeit in diesem Jahr.

Es könnte Sie dann überraschen, dass es einige spektakuläre und
sogar herrliche Wasserfälle in Finnland. Nichts wie Niagarafälle oder sogar
Mollisfossen, aber schön auf eigene Faust. Einige von ihnen sind größer, andere
kleinere, aber alle von ihnen sind erfrischende und einzigartige Natur Sehenswürdigkeiten. Wir müssen nur wissen, wo sie zu finden sind!

KomulankongasEigentlich ist es jetzt einfach, da es eine relativ neue Website gibt,
*Suomen Vesiputoukset* („Wasserfälle Finnlands“). Die Website bietet
Hunderte von Fotos, Dutzende von Videos und viele Informationen über die
Finnische Wasserfälle, einschließlich ihrer physischen Daten, Zugänglichkeit und Fahranweisungen.

Also, warum nicht machen Sie einen Urlaub nach Finnland in diesem Sommer, um einige unserer
die schönsten Schätze des fließenden Wassers? Neben Wasserfällen gibt es
zerklüftete Wälder, Tausende von Seen und prächtige Fjälls in unserem Land.Kommen Sie einfach und sehen Sie sie.

Jussi Laine, Gründer von „Wasserfälle von Finnland“
www.suomenvesiputoukset.fi/en
Twitter: @vesiputoukset


European Waterfalls Logo defDie isländischen Wasserfälle erkunden

April 2017, von David Britnell


Ich verbrachte 5 Tage in Island, um die Ringstraße zu umrunden, zusammen mit ein paar Umwegen, und war in der Lage, einige unglaubliche Wasserfälle zu sehen. Unten sind meine Lieblings-Wasserfälle, die ich besuchen konnte, einige Tipps, wie man sie erreicht, und Tipps, wie man Wasserfälle am besten fotografiert. Ich habe täglich Vlogs erstellt, die Sie hier auschecken können.

Seljalandsfoss, Island

Seljalandsfoss

Ich kam in Seljalandsfoss kurz vor Sonnenaufgang, was aus zwei Gründen ein tolles Timing ist, wenn ich einen Wasserfall wie diesen schieße. Zum einen hatte ich den Platz fast komplett für mich, so dass es sehr einfach, gute Weite Schüsse ohne Massen zu bekommen. Zweitens bedeutete es, dass das Licht nicht zu hart war, um für schönere Bilder zu machen.

Skogafoss, Island

Skégafoss

Ich hatte großes Glück mit dem Zeitpunkt meiner Ankunft hier, das Licht war genau richtig, um einige unglaubliche Regenbogen in dem Spray aus dem Wasserfall zu schaffen. Einer meiner größten Tipps für das Fotografieren eines beliebten Ortes ist es, einen anderen Winkel zu finden, von dem aus man fotografieren kann.

GodafossGoafoss

Kurz nach Sonnenaufgang fuhr ich um eine Ecke, sah diesen Wasserfall und wusste, dass ich anhalten musste.Etwas, das ich für das Schießen von Wasserfällen zu haben, ist gute Polarisations- und ND-Filter.

Dynjandifoss, Island

Dynjandifoss

Ich stieß auf diesen Wasserfall, als die Sonne unterging und beschloss, die Nacht zu verbringen. Dies ist eine großartige Option als auch, wenn Sie Zeit haben, da es Ihnen erlaubt, es bei Sonnenuntergang und Sonnenaufgang zu schießen.

Kirkufjellsfoss, Island

Kirkjufellsfoss

Dies ist einer der beliebtesten Wasserfälle Islands und aus gutem Grund ist es absolut schön und das benachbarte Kirkjufell Mounain ist ebenfalls atemberaubend. Ich hatte ein Shooting hier mit Kyle und Kelly geplant, die auf ihren Flitterwochen waren und wir hatten eine tolle Zeit, einige wunderschöne und einzigartige Aufnahmen zu bekommen. Parken ist sehr schwierig hier, so würde ich empfehlen, viel Zeit für einen Besuch zu lassen.

Bruarfoss, Island

Brarfoss

Dies war definitiv die schwierigste zu finden, aber es lohnt sich. Die Farbe war atemberaubend und weil es so abgeschieden war, gab es keine crowds
.instagram.com/djbritnell
www.djbritnell.com
www.britnellphotography.com


European Waterfalls Logo defWerden Gletscherwasserfälle verschwinden?

November 2016, von Olaf Helwig


Krimmler wasserfälle

Es wird viel darüber geforscht, welche Auswirkungen die globale Erwärmung auf die Gletscher hat. Die Menge an Treibhausgasen (Kohlendioxid gehört dazu) nimmt rapide zu. Die durchschnittliche Temperatur weltweit ist im vergangenen Jahrhundert zwischen 0,4 und 0,8 °C gestiegen.

Orte, an denen die Folgen der globalen Erwärmung deutlich sichtbar sind, sind auf der polaren Eiskappe und den Gletschern zu sehen. Vor allem Gletscher in Österreich schmelzen schnell.

Viele Wasserfälle (die besten) werden in den Sommermonaten von schmelzendem Eis von Gletschern gespeist. Aber wie lange?

Im Jahr 2015 war ich in Österreich und die Temperatur lag wochenlang über der 30C. Ich war schon besorgt über das schnelle Abschmelzen der Gletscher, aber 2015 war ein sehr schlechtes Jahr.

Ein höherer CO2-Ausstoß und die globale Erwärmung haben dramatische Folgen.Nach einigen Recherchen entdeckte ich Folgendes:
Die Niederschläge in Österreich waren in den letzten zwei Jahren rund 40 % niedriger als in den Vorjahren und im Sommer gab es einen enormen Temperaturanstieg. Mit diesen beiden Fakten können Sie den Schluss ziehen, dass dies nicht gut für die Existenz von Gletschern ist.

Einer der berühmtesten Wasserfälle Europas wird von einem kleinen Gletscher, den Krimmler Kees, versorgt. Die Krimmler Wasserfälle sind einer der schönsten und mächtigsten Wasserfälle Österreichs und ich genieße es jedes Mal (bisher fünf Mal) ich habe die Wasserfälle besucht. Die Frage ist nur, wie lange?

Kurzfristig mache ich mir keine großen Sorgen, aber die Kraft der Krimmler Wasserfälle wird in wenigen Jahrzehnten in einem hohen Temp zurückgehen. Das ist auch der Grund, warum ich dieses Foto von den Krimmler Wasserfällen poste, genieße den Wasserfall jetzt ist es noch möglich.

Wenn Sie nicht reagieren möchten oder etwas zu diesem Artikel hinzufügen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail auf der Kontaktseite.


European Waterfalls Logo defHervorragende Wasserfallstraße Norwegen

Juli/August 2016, von Olaf Helwig


Wenn Sie nicht viel Zeit haben, aber Sie wollen mehrere extrem schöne Wasserfälle zu sehen, dann Straße r13 in Norwegen ist ohne Zweifel die beste Straße, die Sie nehmen können. Es hängt davon ab, wie viel Zeit Sie haben und ob Sie gerne wandern, was ich empfehlen sollte.

Für Leute, die nicht viel Zeit mit festen Wanderungen verbringen wollen, aber gerne fahren: Starten Sie am Langfoss (bei Etne), an der Straße E134. Von hier aus fahren Sie nach Osten nach Skare und dann nach Norden nach Odda weiter zum Voringfossen (Straße 7) als Endpunkt.

Auf dieser 123 Kilometer langen Strecke fahren Sie mindestens acht Wasserfälle entlang, die in meinen 20 schönsten Wasserfällen Norwegens liegen:
Langfoss>Skare>Espelandsfossen & L’tefossen>Vidfossen>Strandsfoss & Tj’rnadalsfossen (10 min zu Fuß)>Odda>’dnafossen>Skrikjofossen>V’ringsfossen.

Es gibt einige alternative Nebenstraßen, die Sie nehmen können, um weitere Wasserfälle zu besuchen:

  1. In Odda fahren Sie in den Jordalen und besuchen Sie die Buarfossen am Ende des Tales (+ 10 km)
  2. In Odda Autofahrt nach Sundal (Maut im Folgefonnatunnel) und den wunderschönen Furebergfossen (+50 km)
  3. In Kinsarvik Fahrt zum Tveitafossen (+ 8 km) und für Wanderer, drei extrem mächtige Wasserfälle in der Husedalen (5-6 Std. RT)
  4. In Eidfjord Fahrt zum Skytjedalsfossen im Simadalen (+ 28 km)
  5. In Ovre Eidfjord zum Vedalsfossen & Berask’dalfossen (+ 12 km) und Wanderer können die Wanderung zum Valursfossen (2,5 Std. RT) machen

Ich glaube nicht, dass es ein Gebiet oder eine Straße mit einer so hohen Dichte von Wasserfällen gibt.


European Waterfalls Logo defVettisfossen, der schönste Wasserfall Norwegens

Juni 2016, von Olaf Helwig


Vettisfossen, schönster Wasserfall NorwegensIch schreibe/erstelle ein Buch über die schönsten Wasserfälle Norwegens, aber ich möchte mein Buch mit Vorschlägen von Lesern erstellen.Ich denke, es ist besser, die Leute entscheiden zu lassen, welche Wasserfälle am liebsten sind, anstatt eine persönliche Meinung zu haben.

Nach einer Untersuchung (Umfrage) in den Monaten April und Mai 2016, unter Reisenden und Einwohnern von Norwegen, 20% der Menschen bewertet die Vettisfossen als der schönste Wasserfall in Norwegen. Das sind 6% mehr als die Nummer zwei „schönster Wasserfall in Norwegen, die Avdalsfossen. Beide Wasserfälle befinden sich in utladalen in der Nähe der Stadt ‚vre Ardal (Sogn og Fjordane).
Für weitere Informationen oder Statistiken über die Umfrage „die schönsten Wasserfälle in Norwegen“, kontaktieren Sie mich bitte auf der Kontaktseite.


European Waterfalls Logo defErneuerte Website „Europäische Wasserfälle“

März 2016, von Olaf Helwig


Steindalsfossen NorwegenEs hat eine Weile gedauert, aber nach diversen Rückschlägen, die ein neues Design für meine „europäischen Wasserfälle“ machten, haben wir es geschafft, eine neue Website mit mehr Funktionen zu erstellen und die transparenter ist. Wasserfälle sind jetzt einfacher durch ein Suchfeld auf jeder Seite zu finden und in der Seitenleiste können Sie direkt ein Land auswählen. Darüber hinaus können Wasserfälle auch nach Region (eines Landes) ausgewählt werden und die Auflistung auf einer Seite wird verbessert.

Bald werden weitere Seiten hinzugefügt werden, wie Fotoseiten pro Land, allgemeine Informationen über Wasserfälle nach Land, Top 10 Listen der höchsten Wasserfälle in einem Land, die schönsten Wasserfälle in einem Land und die mächtigsten Wasserfälle in einem Land.

Alle Informationen, die ich zur Verfügung stellt, haben den Anspruch, Die Menschen zu inspirieren und praktische Informationen zu geben, wie zum Beispiel; welcher Wasserfall ist schön, wo ist ein schöner Wasserfall, wie man zu einem Wasserfall zu bekommen, wie lange ein Spaziergang dauert und ist es einfach, einen Wasserfall mit Kindern zu besuchen. Ich werde auch Tipps geben, wenn die beste Zeit ist, Wasserfälle zu besuchen und wo Aussichtspunkte sind.

Zu einem späteren Zeitpunkt werde ich auch Videos von mehreren Wasserfällen hinzufügen, die ich besucht habe. Mit Bildern und Videos haben Sie ein besseres Bild, welche Wasserfälle interessant und sehenswert sind.

Leider wird nicht jeder Wasserfall mit vollständigen Informationen versorgt, aber dies ist ein Prozess, der Jahre dauern kann. Es gibt mehr als 2.000 Wasserfälle in meiner Datenbank und es dauert Zeit, um zu recherchieren und alle Informationen zu vervollständigen. Vor allem, wenn es in einer Sprache ist, die kein westliches/lateinisches Alphabet verwendet, in dem Zeichen nicht erkennbar sind. Derzeit sind die Informationen in den folgenden Ländern angemessen: Norwegen, Island, Schweden, Österreich, Italien, Spanien, Frankreich, Kroatien und Slowenien. Die Informationen über Wasserfälle in der Schweiz und im Vereinigten Königreich sind für ca. 50% abgeschlossen. Es liegt noch ein langer Weg vor uns.


European Waterfalls Logo defWasserfälle in Kroatien & Österreich

Juli 2015, von Olaf Helwig


Skradinski Buk in KroatienDer Sommer 2015 ist ein extrem heißer Sommer in Europa. Wir (meine Frau und Tochter) planten eine Tour entlang mehrerer Kapitols in Osteuropa, Kroatien und Österreich. Die erste Station ist Prag, eine schöne Stadt mit viel Kultur. Danach Wien, Budapest (meine Lieblingsstadt) und dann die Küste Kroatiens. Es ist ein Sommer mit einer langen Periode mit Temperaturen zwischen 32-37C. Die Kühle des Meeres ist eine Erleichterung und wir genossen das billige Essen und faul.

Von Sibenek (in der Nähe unseres Aufenthalts) ist es eine kurze Fahrt zum Nationalpark Krka mit seinen zahlreichen Wasserfällen. Am Mittwoch war die erste Station der schönste Wasserfall in Kroatien namens Skradinski Buk. Mit dem Bus müssen Sie vom Parkplatz zum Eingang des Parks fahren. Danach führt Sie ein kurzer (aber sehr warmer) Spaziergang zum ersten Aussichtspunkt des oberen Teils von Skradinski Buk. Nach einer kurzen Abfahrt erreichen Sie eine Brücke vor dem Wasserfall. Die Aussicht ist herrlich und es ist möglich, vor Skradinski Buk zu schwimmen. Der Wasserfall ist 12 Meter hoch und 40 Meter breit.

Nachdem wir die Aussicht genossen und uns im Wasser abgekühlt hatten, beschlossen wir, dem Fluss Krka weiter zu folgen, um an die Quelle zu fahren: Krsai Slap (bei Knin). Leider fließt die Ohrfeige erst nach einer langen Regenzeit. Dennoch ein perfekter Ort zu besuchen und wieder ein schöner Ort zum Schwimmen.

Wir fuhren zurück nach Sibenik und besuchten mehrere Wasserfälle entlang der Route (aber nicht alle): Brljana Slap und Manojlovac Slap. Wieder schöne Wasserfälle, ein Besuch lohnt sich. Wir haben einige Wasserfälle wegen mangelnder Vorbereitung verpasst.

In der darauffolgenden Woche haben wir unsere lange Reise nach Norden nach Österreich begonnen, aber die Temperatur hat sich nicht gesenkt. Ich war 6 Tage in Österreich, vor allem für die Suche nach Wasserfällen in Westtirol und Vorarlberg. Ohne Zweifel war mein Besuch in den Krimmler Wasserfällen der Höhepunkt meines Aufenthalts in Österreich. Ein schöner Spaziergang führt entlang mehrerer Tropfen, zusammen Krimmler Wasserfälle genannt. Die Krimmler Wasserfälle sind der schönste und mächtigste Wasserfall Österreichs mit einer großen Veränderung der Regenbogeninblicke in den riesigen mächtigen Wasserfällen.

Danach zog ich westwärts ins Stubaital, wo ich zuerst am schönen Mischbachfall entlang kam, sichtbar vom Straßenrand aus. Ein kurzer Spaziergang führt Sie zu einem guten Aussichtspunkt, perfekt zum Fotografieren. Ich war zu ungeduldig, um auf einen anderen Aussichtspunkt zu klettern, also fuhr ich weiter zum gigantischen Grawafall, einem der schönsten Wasserfälle Österreichs. Die Kraft des Wassers war aus der Ferne sichtbar. Ein kurzer Spaziergang führt Sie zu einer Plattform, wo Sie die Aussicht in einem hölzernen Sonnenstuhl genießen!

Mein nächster Halt bringt mich ins Otztal mit vielen riesigen und schönen Wasserfällen, die wieder sehr zu empfehlen sind. Und mit (wieder) einem der schönsten Wasserfälle Österreichs: dem Stuibenfall. Andere große Wasserfälle warteten auf mich talabwärts: Lehnerfall, Tumpener Wasserfall und Rotmoos Wasserfall. Es gibt zu viele Wasserfälle, um sie alle zu erwähnen, aber das Otztal ist eines der besten Täler Österreichs, wenn man Wasserfälle mag.

Neben dem Otztal ist auch das Pitztal (mit fünf Wasserfällen) erwähnenswert. Der beste Wasserfall, denke ich, ist der Pfitschebach Wasserfall oder vielleicht der Bichler Wasserfall. Beide sind wunderschöne Wasserfälle, die einen Besuch wert sind.

Die nächsten zwei Tage machte ich mich mit vielen, weniger mächtigen Wasserfällen auf den Weg in die Region um Lech (Vorarlberg). Aber das bedeutet nicht, dass diese Wasserfälle nicht wunderschön waren. Später werde ich einen Artikel speziell über Wasserfall rund um Lech hinzufügen.


European Waterfalls Logo def3 Tage Norwegen auf der Jagd nach Wasserfällen

Mai 2015, von Olaf Helwig


Krimmler Wasserfälle in ÖsterreichDa ich normalerweise im Mai zwei Wochen Urlaub mache, wollte ich 2015 irgendwo in Europa auf Wasserfallreise gehen. Ich hatte drei Optionen: Norwegen, Slowenien/Italien oder Österreich. Ein paar Tage vor Dem Start meines Urlaubs habe ich mir das Wetter in ganz Europa angeschaut und Norwegen war die beste Option. Obwohl die Temperaturen nicht sehr hoch waren, ist der Mai normalerweise einer der trockensten Monate. Später entdeckte ich, dass der Frühling sehr kalt war und es nicht viel geschmolzenen Schnee und Eis in den Flüssen gab, die all diese Wasserfälle in Norwegen fütterten.

Von den Niederlanden fuhr ich in den Norden Dänemarks, wo eine Fähre nach Langesund in Norwegen (sehr billig), etwa 150 Kilometer südlich von Oslo, abfährt. Ein perfekter Start für meine Reise, dachte ich … Das Wetter war perfekt, sonnig und ca. 11C.

Der erste Wasserfall, den ich besuchen wollte, war der 100 Meter hohe Rjukanfossen in Rjukan / Tinn. Dies war der erste Wasserfall ohne Wasser. Ein wenig enttäuscht oder besser desillusioniert und wütend auf mich selbst fuhr ich wie verrückt nach Roldal nicht weit vom berühmten Langfoss. Ich war die Nacht hier.

Am nächsten Tag war ich sehr früh wach (es ist kurz dunkel in Norwegen im Mai) und um 8.15 Uhr morgens kam ich am Langfoss an, der noch im Schatten war, aber ich hatte keine Eile. Es war noch kalt und nach einer Stunde Warten auf den Sonnenaufgang machte ich mehrere Fotos.

Ich fuhr zurück zur Straße 13, weiter zu den L’tefossen/Espelandsfoss, Vidfossen, Tjornadalsfoss und all den anderen erstaunlichen Wasserfällen entlang der Straße 13. Mein Hauptziel war es, zu vier riesigen Wasserfällen (Tveitafossen, Nyastélfossen, Nykkjes-yfossen und dem schönsten Sétefossen) in den Husedalen bei Kinsarvik zu laufen. Aber wieder eine große Enttäuschung, es gab kein Wasser in den sonst mächtigen Tveitafossen. Ich habe mich nicht anstrengen, flussaufwärts zu schauen, weil es einfach kein Wasser im Fluss gab.

Ich bekam das Gefühl, dass ich öfter enttäuscht sein würde. Ich beschloss zu schätzen, welcher Wasserfall einen Besuch wert war und welchen Wasserfall ich nie besucht habe. Glücklicherweise waren die Ordalsfossen, Steindalsfossen und Fossen Bratte eine gute Wahl und ich konnte schöne Bilder machen. Obwohl ich einige Schwierigkeiten hatte, an den Ordalsfossen wegen der Menge an Schnee zu bekommen.

Ich hatte gelesen, dass die Wasserfälle im Geiranger Fjord im Mai wunderschön waren. Eine schöne Fahrt, aber ich hatte die Zeit. Ich beschloss, auf dem Campingplatz auf dem Tvinnefossen zu bleiben, der sonst ziemlich mächtig war, aber definitiv nicht von seiner besten Seite im Mai.

Von nun an würde alles anders laufen, als ich es mir vorgestellt hatte. Mehrere Straßen wurden gesperrt und weil mein Norweger nicht so gut war, wurde ich an der Straßensperre mit einer gesperrten Straße konfrontiert. Vielleicht hätte ich mich besser auf diese Reise vorbereiten sollen! Das passierte mir zweimal und nachdem ich die unter dem Schnee begrabenen Buldrefossen besucht hatte, beschloss ich, zurück in die Niederlande zu fahren. Verstehen Sie mich nicht falsch, ich besuchte auch mehrere Wasserfälle, die sich gelohnt haben (Stalheimsfossen / Sivlefossen, Kjelsfossen, Rjoandefossen, Turlifossen, Stodnafossen), aber ich denke, ich habe ein wenig Heimweh bekommen. Allein reisen hat seinen Vorteil, aber wenn man mehrmals enttäuscht wird, sagt niemand: „Was für ein Hickhack, es gibt noch so viele schöne Dinge in Norwegen, genieße einfach nur“.

Nach 3 Tagen Reise durch den Süden Norwegens, wo ich mehr als 1.500 Kilometer in Norwegen und wieder 1.600 Kilometer in Norwegen ankam, war es verdammt teuer 3 Tage in Norwegen, aber zurückblickend ganz schön.